uwe-schafer

Uwe Schäfer

Auf Reisen und Wanderungen durch fremde und vertraute Landschaften sammelt Uwe Schäfer das Formenvokabular seiner Zeichnungen und Malereien. Den Bildern liegen Landschaften, Pflanzenelemente oder Architekturfragmente zugrunde.

 

Uwe (Jahrgang 1965) studierte Freie Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Der gebürtige Bamberger ist Mitbegründer der Künstlergruppe Die Weissenhofer, die er heute gemeinsam mit Jörg Mandernach und Matthias Beckmann bildet. Seine Werke wurden bereits in zahlreichen Einzelausstellungen in ganz Deutschland gezeigt. Zu den wichtigsten Preisen seiner Karriere zählen der Manfred-Henninger-Preis für Malerei und der Kunstpreis der Hohenzollerischen Landesbank. 

 

Sedimenten vergleichbar liegen die lasierenden Farbschichten oder verschiedenen Papierschichten auf Uwes Bildern übereinander. Auf diese Weise formt der Künstler seine eigenen Landschaften. Über einen langen und abwägenden Arbeitsprozess hinaus bewahren seine Werke eine erstaunliche Leichtigkeit und lassen den Betrachter auf seine eigene Entdeckungsreise gehen.

Award winner

Auszeichnung durch renommierte Kunstpreise