w=-M/EI, 2018
Richard Wurm

Richard bedient sich bei w=-M/EI vieler Farbkontraste, um eine aufwühlende Wirkung zu erzielen. Hell- und Dunkel-  sowie Warm- und Kaltkontraste dominieren die farbliche Komposition des abstrakten Gemäldes. Durch den Verzicht auf gegenständliche Bezüge stehen die farblichen Beziehungen im Mittelpunkt.


2.250,00 € 

Acryl- und Dispersionsfarbe auf Leinwand

UNIKAT | Signiert

150x150cm
 
MEHR VON DIESEM KÜNSTLER