skins_58(24FM), 2008
Heidi Sill

Für die einzelnen Zeichnungen aus der Serie skins werden die markanten Umrisse von etwa 20 – 30 medizinischen Porträts übereinander projiziert, bis aus der Bündelung unzähliger Linien ein neues Individuum entsteht. Für das Werk skins_58(24 M) wurden 24 gerichtsmedizinische Portraits von Männern verwendet. 


4.500,00 € 

Tusche auf Papier

UNIKAT | Signiert

138x102cm
Award winner MEHR...
Award winner

Auszeichnung durch renommierte Kunstpreise

Prestigious exhibition

Bedeutende Einzelausstellungen