model #12, 2003
Heidi Sill

Heidi Sill verwendet für die Arbeiten der Serie models Magazinseiten aus internationalen Modezeitschriften, die sie mittels Aquarellfarbe verfremdet. Damit werden die Bilder aus ihrem exotisch-funktionalen Zusammenhang gelöst. Durch die gewaltsame, mit Verletzungen assoziierte Übermalung verwandeln sich die Werbefotografien und Modestrecken zu Erzählungen; die Models bekommen eine Geschichte und damit eine Persönlichkeit. 

 

model #12 wird als gerahmte Arbeit angeboten. Der Preis beinhaltet bereits einen von der Künstlerin festgelegten, weiß lackierten Naturholzrahmen. 


1.450,00 € 

Aquarell auf offset print

UNIKAT | Signiert

28x21cm
Award winner MEHR...
Award winner

Auszeichnung durch renommierte Kunstpreise

Prestigious exhibition

Bedeutende Einzelausstellungen