evelyn-dragan

Evelyn Dragan

Durch die Fotografie begegne ich Menschen, die ich so vielleicht nie kennengelernt hätte, sie bringt mich in Situationen, die ich sonst nicht erlebt hätte. Ich kann mich nicht bloß in meiner Komfortzone bewegen und das tut mir gut. Das Experiment, das Ausloten von Grenzen und Möglichkeiten ist quasi Alltag und das schätze ich sehr an meinem Beruf.

Bei ihren Portraits und Stillleben steht für Evelyn Dragan die Form im Vordergrund. Die Künstlerin ist fasziniert von den Linien, Mustern und Formen, die sich ergeben, wenn sie eine Rückenansicht, einen Arm oder eine Blume fotografiert.

 

Evelyn (Jahrgang 1990) beendete 2013 ihr Grafik-Design Studium an der Fachhochschule Mainz. Bereits während des Studiums betrieb die gebürtige Frankfurterin ihren eigenen Fotografie-Blog und fotografierte für diverse Magazine im Print- und Onlinebereich. Evelyn arbeitet inzwischen als freie Fotografin und ist Mitgründerin des Fotografie-Magazins Cult. 

 

Was bei Evelyns Arbeiten entsteht, ist nie oberflächlich. Denn die Künstlerin schafft mit ihren Fotografien wunderschöne Zeugnisse von Unvollkommenheit und Verletzlichkeit.